Suche

Morgenritual Nasya & Jala Neti: die ayurvedische Pflege für die Nase

Die Reinigung und Ölung der Nase sind Teil der ayurvedischen Morgenroutine. Sie wirken beruhigend, stärken unser Nervensystem und unterstützen die geistige Klarheit, indem sie das Vata-Dosha wundervoll runterfahren.


Jala neti ist die Spülung der Nase mit Salzwasser, Nasya ist eine Praxis, in der man Öl in die Nase träufelt. Gerade jetzt in der Übergangszeit ist mein Neti-Kännchen im Dauereinsatz. Es hilft einer dauernden Triefnase vorzubeugen und befreit auch meine radfahrende Nase vom Staub der Stadt.

Ich finde es auch ganz besonders hilfreich, wenn sich in meiner Kopf- und Schulterregion Spannung breit macht.



"Neti reinigt den Schädel und schenkt Hellsichtigkeit.

Es zerstört alle Krankheiten, die sich oberhalb der Kehle manifestieren."

Hatha Yoga Pradipika



Bei regelmäßiger Anwendung ...


- lindert es Erkältungs- und Atemwegserkrankungen und beugt vor.

- entfernt es Schmutz, Staub, Schleim und Verkrustungen und reduziert Viren und Bakterien. - lindert es Pollen- oder Hausstauballergien. - beruhigt es das Nervensystem, beruhigt Vata, und harmonisiert die Atmung zwischen dem linken und rechten Nasenloch, uvm.



Wie Du Neti ausführst....


Jala Neti wird zumeist als Teil der Morgenroutine angewandt und wird irgendwann genauso selbstverständlich wie das Zähneputzen. Es braucht zu Beginn eine kleine Eingewöhnungsphase bevor es sich richtig gut und nicht mehr eigenartig anfühlt, also dranbleiben ;-).


- Du füllst ein Neti-Kännchen (die gibt es aus Porzellan, Plastik, Kupfer...) mit körperwarmem Wasser und gibst eine gute Prise Salz dazu. Bei meinem Kännchen am Foto passt es genau, wenn ich einen 1/4 Teelöffel hineingebe.


- Das Salz auflösen und los gehts...


- Schau, welche Nasenseite offener ist (Du hältst jeweils eine Seite zu und schaust, wo Du besser Luft bekommst) und startest dann mit der offenen Seite.


- Nun den Schnabel der Kanne an dieses Nasenloch halten, etwas übers Waschbecken nach vorne beugen und dann den Kopf leicht zur Seite neigen.


- Jetzt wartest Du, bis das Wasser auf der anderen Nasenseite wieder rausläuft. Du kannst ganz normal durch den Mund weiter atmen. Wenn das Kännchen leer ist, das Wasser gut herauslaufen lassen, Nase putzen und dann ganze auf der anderen Seite wiederholen.


- Wichtig ist, dass Du am Ende kein Wasser mehr in der Nase hast, am besten ein klein wenig nach vorne beugen und den Kopf hin und her drehen. Es braucht definitiv ein wenig Übung, ist dann aber ungemein angenehm und entspannend.


- Wenn es sich in der Nase sehr unangenehm anfühlt oder sogar stark brennt, dann passt meist das Wasser zu Salz Verhältnis nicht optimal oder das Wasser ist nicht warm genug oder gar zu heiß.


Wann solltest Du Neti nicht benutzen?

  • Bei häufigem Nasenbluten

  • Bei akuter Ohrentzündung, Erkältungen, Grippe oder Nebenhöhlenentzündungen. Wenn also die Nase total zu ist, dann kein Neti, weil sich das Wasser dann möglicherweise in den Nebenhöhlen fängt und die Sache noch verschlimmert. Im Zweifelsfall immer den Arzt/die Ärztin Deines Vertrauens fragen.


Nasya - Ölbehandlung


Nach der Spülung kannst Du 3-5 Tropfen ayurvedisches Nasya-Öl in die Nase träufeln oder ein-zwei Tropfen auf den kleinen Finger geben und in den Nasenlöchern auftragen. Du kannst anstelle des speziellen Nasya-Öls ebenso ein reines Sesamöl verwenden.



Von Nase zu Nase,

Deine Ulli



PS: Kennst Du schon unsere kostenfreie Ayurveda-Community auf Facebook?

Über die Autorin: Mein Name ist Ulrike Ofner und ich bin Biopsychologin, Ayurveda-Spezialistin & Yogalehrende.

Mein Herz schlägt für Feuer, Erdverbundenheit, Zyklen und Rhythmen und ich erinnere Dich an Deine weibliche Kraft und wie es sich anfühlt wieder ganz nah an Deine Seele zu rücken.


Du willst Lesefutter rund um ein kraftvolles und fruchtbares Leben auf allen Ebenen, ganz nah an Deiner Seele? Hol Dir hier Deine Inspirationen! 
  • Facebook - White Circle
  • Instagram - White Circle

 IMPRESSUM | AGB | DATENSCHUTZERKLÄRUNG | KONTAKT

© 2020 DR. ULRIKE OFNER | GRAZ, A & ONLINE | INFO@ULRIKEOFNER.COM